Gibson Byrdland Natural 1980

VERKAUFT !!!

Bereits verkauft!

„Gibson Byrdland“ in der Farbe Natural Baujahr 1980 inkl. original Case.

Besonderheit:
In der Konstruktionsweise ähnelt die Byrdland dem bereits 1923 erstmals von Gibson vorgestellten Archtop-Modell L-5; sie hat jedoch einen kürzeren Hals, der zu einer Mensur von nur 23,5 Zoll (597 mm) führt, sowie einen eigenständig gestalteten, trapezförmigen Saitenhalter (3-Loop Tailpiece). Die Korpusdecke aller Modellreihen trägt zwei Schalllöcher in typischer geschwungener „f“-Form.

Ein eingespieltes Instrument mit einem sagenhaften Klang.

Zum Zustand:
Das Instrument ist gebraucht.

Es gibt nur sehr leichte Gebrauchtspuren am gesamten Instrument.

Die originalen Pickups des Jahres sind werksseitig gewachst, so daß der Sound der Gitarre sehr dumpf war. Diese wurden ersetzt durch moderne Gibson 57er Classics, was der Gitarre einen viel besseren, offenen Ton verschafft. Die originalen Tonabnehmer liegen bei.

Die Bünde sind minimal bespielt, 9,5 von 10, wobei 10 der Neuzustand wäre.

Zubehör:
Der original Koffer ist im Lieferumfang enthalten und weisst leichte Gebrauchtspuren auf.

Weiterhin ist ein Schlüssel sowie die original Tonabnehmer im Preis enthalten.

Das Instrument wird frisch besaitet geliefert.

Besteuerung:
Differenzbesteuerung gemäß § 25a USTG.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen