Gibson Les Paul Custom 54 Reissue Black Beauty 1993

VERKAUFT/ SOLD!!!

Gebrauchte „Gibson Les Paul Custom 54 Reissue, Black Beauty“, in der Farbe schwarz, Baujahr 1993 inkl. original Gibson Koffer.

Besonderheit:
Vieles wird als Black Beauty bezeichnet: Diese ‚echte‘ ist aus Vollmahagoni mit Ebenholzgriffbrett und hat keine Ahorndecke und gelbliches Binding. Bei Licht ist das Holz zu erkennen.
Die ‚normalen‘ customs haben eine 8-stellige Nummer und weisses Binding.
Die 54 hat den begehrten Alnico Pick-Up am Hals und einen P 90 am Steg. ABER ACHTUNG: Dies erst ab 1994… bis 1993 wurde am Steg ein P 100 verbaut, der auch noch original drin ist. Hier ist also der originale P100 verbaut.
Die 54er ist sehr vielseitig und dank des Alnico auch sehr bei Jazzern beliebt. Gerüchten zufolge stammt die Gitarre aus dem Fundus von James Last… Auf alten Aufnahmen bei youtube hat der Gitarrist in der Tat eine 54er Custom.
Gibson hat die Black Beauties wieder im Customshop Angebot, jedoch nicht mehr mit Ebenholz.
Gebaut 1993, welches das erste Jahr des Gibson Custom Shops war.

Zum Zustand:
Der Zustand ist gespielt mit einigen Gebrauchtspuren in From von Dings- und Dongs und Kratzern, auf den Bildern gut zu erkennen. Immerhin ist sie 25jahre alt.
Die Bünde sind wenig bespielt, ich würde hier 9,0 von 10 schätzen, wobei 10 der Neuzustand wäre.

Zubehör:
Der original Gibson Koffer ist im Lieferumfang enthalten und weist Gebrauchtspuren auf.

Artenschutz (CITES II)
Das Instrument kommt mit den notwendigen Dokumenten und kann somit vom Käufer legal weiterverkauft werden.

Besteuerung:
Differenzbesteuerung gem. § 25a USTG.